Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
7 Tage Vollgas für 77 Euro
Aktion für Bremer Betriebe
Förderprogramm
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Kontakt
Aktion 7 für 77

7 Tage für 77 Euro



Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 119
Ergebnisse 63 bis 64


Gas geben lohnt sich

Die Medico Support GmbH hat ihren Fuhrpark um zehn neue Erdgasautos erweitert. Unterstützt wurde die Anschaffung mit einer Fördersumme von 10.000 Euro durch die ‚Bremer Offensive‘.

Medico Support GmbH Ihre Motoren laufen ruhig und sogar leiser als normal – das kann man deutlich hören. Dazu schlucken sie rund die Hälfte weniger an Kraftstoff. Die Rede ist von den „Neuen“ auf dem Hof: zehn VW Touran TSI EcoFuel, die der Lieferbetrieb für medizinischen Praxis- und Klinikbedarf aus Bremerhaven jüngst gekauft hat. Bei der Investition in eine saubere Zukunft wurde das Unternehmen durch die ‚Bremer Offensive‘ unterstützt. Die Initiative fördert die Neuanschaffung von Erdgasautos im Land Bremen mit 1.000 Euro für jedes gewerblich oder privat genutzte Fahrzeug. Und so nahm die Medico Support GmbH am Freitag, den 20. Januar eine Fördersumme von insgesamt 10.000 Euro auf dem Gelände des Autohauses Schmidt + Koch in Bremerhaven entgegen.

Natürlich mobil senkt Kosten
Das umweltfreundliche Alternativen nicht teurer sein müssen beweist der Blick auf die Tankkosten: Ab sofort spart die Medico Support GmbH bei einer Fahrleistung von 45.000 km jährlich pro Fahrzeug bis zu 2.100 Euro an Tankkosten gegenüber einem vergleichbaren Dieselfahrzeug. Bezogen auf alle zehn Erdgasfahrzeuge werden somit mehr als 20.000 Euro pro Jahr eingespart. Mit dem Umrüsten auf eine nachhaltige Flotte will die das Unternehmen dazu beitragen, dass Bremerhaven über die Stadtgrenzen hinaus als Klimastadt wahrgenommen wird.
Quelle Bild: Mac Fotoservice


Veröffentlichungsdatum: 23.01.2012


Neuer Opel Zafira Tourer CNG mit enormer Reichweite

Bestwerte für den Rüsselsheimer in punkto Tankvolumen

Zafira Tourer Seitdem Opel vor etwa zehn Jahren mit eigenen Erdgasfahrzeugen auf dem Markt gestartet ist, wurden bisher europaweit mehr als 70.000 Erdgasautos verkauft. Mit dem neuen Zafira Tourer CNG dürften die Absatzzahlen weiter steigen, Opel ist damit ein guter Wurf gelungen.

Zur Technik: Bei einem Verbrauch im kombinierten Zyklus von 4,7 Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometer (entspricht Tankkosten von knapp 5 Euro) besitzt das Fahrzeug mit dem alternativen Kraftstoff eine Reichweite von 530 Kilometer. Somit verbessert sie sich gegenüber dem Vorgängermodell um sage und schreibe 25 Prozent. Dieser Pluspunkt ist vor allem auf die neue Tank-Technologie von Opel zurückzuführen: Das Fassungsvermögen wurde von 21 auf 25 kg gesteigert und die alten, schweren Behälter aus Stahl durch neue, leichtere Karbonfaserntanks ersetzt. Darüber hinaus bauten die Ingenieure elektronische Druckregler ein. Die Motorleistung des CNG-Zafira beträgt 150 PS.

Auch der CO2 Ausstoß konnte bei dem Euro 5 Triebwerk gegenüber dem Vorgängermodell um 10 auf jetzt 129 Gramm reduziert werden.

Bestellbar ist der Tourer ab Januar 2012, der Preis wird voraussichtlich bei ca. 28.000 € liegen.

Quelle Text: gibgas
Quelle Bild: ecolo


Veröffentlichungsdatum: 22.12.2011



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  
60  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht