Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
7 Tage Vollgas für 77 Euro
Aktion für Bremer Betriebe
Förderprogramm
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Kontakt
Aktion Betriebe


Archiv

iDelphi > Aktuelles > Archiv

Rund um Erdgas als Kraftstoff für Bremen.

Anzahl der Meldungen im Archiv: 114
Ergebnisse 15 bis 16


IAA Frankfurt vom 12. bis 22. September 2013

Auf dem Programm stehen Erdgaspremieren von Audi, VW und Mercedes

IAA Frankfurt Es ist angerichtet: Vom 12. bis 22. September können Autointeressierte auf der weltgrößten Automobil-Ausstellung, der IAA in Frankfurt am Main, zum mittlerweile 65. Mail die neusten Modelle, Trends und Innovation begutachten. Mit dabei sind natürlich auch Modelle mit Erdgasantrieb, die Leistung und Umweltschutz perfekt vereinen. Besonders gespannt darf man dabei auf die Erdgaspremieren einiger namhafter Automobilhersteller sein.

Wer dazu fachliche Informationen und Beratung aus erster Hand erhalten möchte, sollte sich in die Halle 8 zum Stand der Dachorganisation erdgas mobil begeben. Hier können Interessierte auf rund 300 Quadratmetern Highlights wie den neuen Mercedes-Benz E 200 NGD, VW Golf TGI BlueMotion oder das erste Serienfahrzeug mit Erdgasantrieb von Audi, den A3 g-tron Sportback erleben. Der Fünftürer steht für eine neue Generation an Erdgasfahrzeugen, denn der Ingolstädter Automobilhersteller bietet gleichzeitig synthetisch erzeugtes Erdgas als Kraftstoff mit an.

An den beiden IAA-Wochenenden können die Besucher übrigens eine Auswahl an Erdgasfahrzeuge ausgiebig testen. Auf dem Außengelände der Messe stehen viele aktuelle Modelle in unterschiedlichen Fahrzeugklassen für Probefahrten bereit.

Zum Programm und Besucherinformationen.


Veröffentlichungsdatum: 16.08.2013


Alternative Antriebe weiter auf dem Vormarsch

Erdgasantrieb dabei Spitzenreiter bei Neuzulassungen

Verkaufszahlen Quelle: erdgas mobil

Ob steigende Kosten, höhere Umweltrestriktionen oder ganz einfach die persönliche Haltung: Autofahren befindet sich derzeit in einem starken Wandlungsprozess, bei dem die sogenannten alternativen Antriebe eine immer gewichtigere Rolle spielen. So sind laut neuester Befragung durch den ADAC, der zweimal jährlich aktuelle Markttrends ermittelt, mittlerweile knapp 20 Prozent bereit, zukünftig beim Kauf eines Neuwagens auf Hybrid-, Gas- oder Elektroantrieb zu setzen.

Bezogen auf Erdgas können die aktuellen Zulassungszahlen diesen Trend bereits belegen. Laut Kraftfahrtbundesamt wurden im Juni 2013 rund 860 Autos mit Erdgasantrieb neu angemeldet. Das ist ein neuer Bestwert seit vier Jahren. Damit entwickelt sich Erdgas gegen den Trend des allgemeinen Pkw-Marktes, der gegenüber 2012 im ersten Halbjahr bereits um 8,1 Prozent zurückgegangen ist. Dabei liegt der Absatz an Erdgas-Neufahrzeugen auch gegenüber den beiden gängigen Alternativen Elektroantrieb und Flüssiggas deutlich höher.

Steigen auch Sie um! Die Bremer Offensive fördert den Kauf eines Erdgasfahrzeuges mit 1.000 Euro pro Fahrzeug!


Veröffentlichungsdatum: 07.08.2013



Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  
30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  Weiter



Gehe zum Seitenanfang Druckansicht