Kraftstoff für eine saubere Zukunft.
Sitemap    Impressum    RSS    Anmelden
Bremer Offensive
Aktuelles
Archiv
7 Tage Vollgas für 77 Euro
Aktion für Bremer Betriebe
Förderprogramm
Erdgas als Kraftstoff
Fahrzeuge
Autohäuser
Tankstellen
Presse
Service
Kontakt
Aktion Betriebe


Aktuelles

iDelphi > Aktuelles

 

65. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

25. September bis 2. Oktober 2014


IAA2014 Auch 2014 präsentiert die internationale Automobil Ausstellung in Hannover die neusten Innovationen und Technologien rund um den Bereich der LKWs und Nutzfahrzeuge. Die 65. Auflage der IAA findet unter dem Motto „Zukunft Bewegen“ zwischen dem 25. September und dem 2. Oktober 2014, auf dem Messegelände in Hannover, statt. Nachdem im letzten Jahr fast 2.000 Aussteller und über 250.000 Besucherinnen und Besucher die Erwartungen übertrafen, werden auch dieses Jahr wieder eine Fülle an nationalen und internationalen Vertretern und Gästen erwartet, die Zukünftiges der Branche Lastkraft- und Nutzfahrzeuge präsentieren und bestaunen. Derzeit haben sich laut dem Veranstalter Verband der Automobilindustrie 1.738 Aussteller zur IAA angemeldet (IAA 2012: 1904 Aussteller).

Die diesjährige IAA bietet ein reichhaltiges Programm mit einem breiten Spektrum an zukunftsrelevanten Themen. So darf auch dieses Jahr das Thema der Alternativantriebe wieder nicht fehlen, ebenso wie der Aspekt der Nachhaltigkeit im Bereich der straßengebundenen Logistik. Man darf gespannt sein, was die Hersteller dieses Jahr an Neuerungen präsentieren und in welche Richtung sich die Zukunft der Nutzfahrzeuge bewegt. In diesem Jahr bietet der Veranstalter erstmals Kraftfahrern eine kostengünstige Eintrittskarte für die Nutzfahrzeugmesse. Mit dem so genannten „Trucker-Ticket“ (www.iaa.de) kostet ein Tagesticket 10 Euro statt 22 Euro werktags beziehungsweise 13 Euro am Wochenende.

Sie wollen mehr zum Thema Erdgasfahrzeuge erfahren? Melden Sie sich bei - Frank Marquardt!

Veröffentlichungsdatum: 18.07.2014


Termintipp Ökomobil

swb- Aktionstag zum Thema Alternative Antriebe am 19. Juli in Bremerhaven


Nicht nur Erdgas-, sondern auch Elektro- und Hybridautos sind in aller Munde. Immer mehr Modelle kommen auf den Markt, die das Klima schützen und Kosten sparen.

> Doch wie passen diese Technologien in den persönlichen Alltag?
> Wie und wo kann aufgeladen und getankt werden?
> Und welche Kosten sind damit verbunden?


Alle Antworten bietet der swb-Aktionstag Ökomobil am 19. Juli zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Theodor-Heuss-Platz in Bremerhaven. Vor Ort gibt es die Gelegenheit zum Ausprobieren, Probesitzen und Probefahren aktueller Modelle. Autohäuser aus der Region präsentieren die neuesten Elektro-, Erdgas- und Hybridautos, Elektrofahrräder, Pedelecs und Segways. Unter anderem die Neuheiten Tesla, BMW i3 und i8, Mercedes Vito E-Cell und VW e-up!.

Geschicklichkeit ist für die Besucher gefragt beim Segway-Parcours. Und swb präsentiert den hauseigenen Fahrzeugpool, der sich seit Jahren durch klimaschonende alternative Antriebe auszeichnet. Auf die Kleinen warten die swb-Carrerabahn und das swb-Solar-auto-Rennen. Bio-Würstchen und Pommes, Getränke, Spiel und Moderation runden die Veranstaltung ab.

Veröffentlichungsdatum: 08.07.2014





Gehe zum Seitenanfang 

ältere Nachrichten

Fünf Sterne für die neue Erdgas-E-Klasse
Mercedes NGD erreicht Höchstpunktzahl bei EcoTest   

Nachgehakt:
Wie laufen die Erdgas-LKW bei Großhändler Hinsch & Co.   

Es geht wieder los!
7 Tage Vollgas für nur 77 Euro   

Deutscher Bundestag setzt zukünftig auf Erdgasfahrzeuge
Ab Mai 2014 Umstieg für Dienstfahrten in Berlin   

Seat: Feuriger Spanier mit Erdgas im Tank
Seat Leon TGI ab sofort bestellbar